Allgemeines

Sumpfohreulen vor unserer Haustür

Seit Dezember 2015 waren die Sumpfohreulen auf der Hundewiese in Cuxhaven zu Gast.

weniger als eine Minute Lesezeit

Sabine von Leitner am 18. März 2016

Die unter Schutz stehenden und von dem Aussterben bedrohten Eulen sind in Mooren und Feuchtgebieten Zuhause. Sie bevorzugen eine baumlose Landschaft und ernähren sich von jeder Menge Wühlmäusen.

Ornithologen aus ganz Deutschland reisten an, um das beste Foto der sonst so scheuen Sumpfohreulen zu ergattern. Und trotz all des Trubels haben sich die Eulen nicht sonderlich durch Spaziergänger, Fotografen und herumtollende Hunde stören lassen.

Das schöne klare Winterwetter mit Sonnenschein, Schnee und blauem Himmel haben dies zu einem
besonders schönen Ereignis werden lassen. Bei den Cuxhavener Nachrichten gibt es übrigens ein schönes Bild eines der possierlichen Tierchen.

Mittlerweile sind die hübschen Sumpfohreulen weiter nach Skandinavien gezogen. Wegen uns könnt ihr gerne wieder vorbei schauen.

Und was denken Sie? Schreiben Sie einen Kommentar, ich freue mich auf den Beitrag.

Default avatar

Neue Artikel per E-Mail

Keine Sorge, ich gebe Ihre Adresse nicht weiter und nutze sie ausschließlich für die Benachrichtigungen. Auch ich hasse Spam.